alwa Blog
alwa Blog
Gemeinsam in derNatur
Jogger auf einer Laufstrecke im Wald

Run, run, run: Die 5 beliebtesten Laufstrecken des alwa-Teams

Der bevorstehende Winteranfang ist für das alwa-Team keine Ausrede, das Lauftraining ausfallen zu lassen. Im Gegenteil: Wenn die Luft kalt und klar ist, es ein wenig nach Kaminfeuer riecht und das Laub oder der Schnee unter den Sohlen knistert, bekommt Sport in der Natur einen besonderen Reiz. Auf welchen Wegen sich unser alwa-Team – bestehend aus Mitarbeitern, Familie, Freunden und Bekannten der alwa Mineralbrunnen GmbH – schon jetzt für den Bietigheimer Silvesterlauf fit macht, verrate ich dir hier und jetzt. Bei einem Klick auf den Link je Laufstrecke erhältst du ausführliche Details.

Stuttgart-Lauf 2018: Das alwa-Team startete gemeinsam auf die herausfordernde Laufstrecke.
Trainiert wird auf der eigenen Laufstrecke, gestartet gemeinsam: Das alwa-Laufteam beim Stuttgart-Lauf 2018.

1. Laufstrecke: Laufrunde von Neureut

Die Laufrunde von Neureut in Karlsruhe startet und endet an der Bushaltestelle „An der Trift" und ist somit für jeden aus Karlsruhe und Umgebung easy zu erreichen. Auf guten 8 km werden Jogging-Fans ganz schön gefordert: Es geht über naturbelassene Wege, unbefestigten Untergrund, Kies sowie ein kurzes Stück über den Asphalt. Die Steigung hält sich in Grenzen, aber Trittsicherheit ist für diese mittelschwere Runde Voraussetzung.

  • Länge: 8,31 km
  • Dauer: ca. 1h bei Ø 9,3 km/h
  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • Für wen: Trittsichere Frischluftfanatiker aus dem Raum Karlsruhe

2. Laufstrecke: Wilhelma Runde von Stuttgart-Nord

Die Wilhelma-Runde von Stuttgart-Nord ist deutlich gemächlicher, bietet dafür aber mehr fürs Auge. Der Weg startet und endet an der Bushaltestelle „Löwentorbrücke (Diakonie)" und führt vorbei am zoologisch-botanischen Garten der baden-württembergischen Landeshauptstadt. Mitten auf der Strecke kommst du an einigen Außengehegen der Wilhelma vorbei und kannst mit etwas Glück das eine oder andere Tier entdecken. Ziemlich cool!

  • Länge: 4,63 km
  • Dauer: ca. 0,5h bei Ø 9,2 km/h
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Für wen: Tierliebe Einsteiger aus Stuttgart und der Region

3. Laufstrecke: Laufrunde von Feuerbach

Etwas anspruchsvoller ist die Laufrunde von Feuerbach im gleichnamigen Stuttgarter Stadtteil. Auf vorwiegend befestigten Wegen führt dich die Route durch den Feuerbacher Wald, wo du immer wieder anderen Joggern oder Spaziergängern begegnen wirst. Los geht's an der Bushaltestelle „Wildensteinstraße", wo deine Route nach ca. 1h auch wieder endet.

  • Länge: 7,75 km
  • Dauer: ca. 1h bei Ø 9,1 km/h
  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • Für wen: Waldläufer mit guter Ausdauer

4. Laufstrecke: Sportparcours Runde von Böckingen

Die Sportparcours Runde von Böckingen in Heilbronn hat es in sich! Sie startet und endet an der Bushaltestelle „Beethovenstraße" und führt starke 1,5 km über losen Untergrund. Gute Trittsicherheit, Kondition und auch alpine Erfahrung sind hier von Vorteil, denn es geht bis zu 150 m bergauf und -ab. Das reicht dir nicht? Entlang des Weges kommst du an Waldsport-Geräten vorbei, an denen du dich nochmal so richtig auspowern kannst!

  • Länge: 7,00 km
  • Dauer: ca. 1h bei Ø 9,1 km/h
  • Schwierigkeitsgrad: schwer
  • Für wen: Erfahrene Läufer mit Kondition und Lust auf eine Herausforderung

5. Laufstrecke: Waldheide Runde von Heilbronn

Die Waldheide Runde führt vorbei am in Heilbronn bekannten Jägerhaus und so heißt auch die gleichnamige Bushaltestelle, die Start- und Endpunkt markiert. Dabei werden 88 Prozent des Weges auf unbefestigtem Untergrund zurückgelegt und eine gewisse Trittsicherheit ist somit Pflicht. Auch hier wirst du Gleichgesinnten und Spaziergängern begegnen, die den Lauf an der frischen Luft ebenso genießen wie du.

  • Länge: 7,93 km
  • Dauer: ca. 1h bei Ø 8,9 km/h
  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • Für wen: Sightseeing-Jogger mit einem Herzen für Heilbronn

Hast du jetzt Lust bekommen, eine unserer vorgestellten Laufstrecken auszuprobieren? Dann lass' uns doch gerne einen Kommentar da: Wir sind gespannt auf deine Erfahrungen!

Share

Anke Albrecht, Marketingmanagerin

Anke Albrecht

Marketingmanagerin

„Ohne alwa wäre meine Welt ... weniger bunt."

Kommentare

Am 11. Dezember 2018 von Ralf Hübner

Wir haben hier in Memmingen auch eine kleine Laufgruppe bei der Polizei. Vielleicht ist es möglich dass die Firma Alwa uns mit laufshirts etc. unterstützen könnte Antworten
Anke Albrecht, Marketingmanagerin

Am 12. Dezember 2018 von Anke

Hallo Ralf, das ist ja super! Auf welchen Lauf bereitet ihr euch gerade vor? :) Wir bekommen sehr viele Sponsoring- und Spendenanfragen. Selbst wenn wir wollten, könnten wie aus Kapazitätsgründen nicht alle abdecken. Deswegen muss ich auch leider euch absagen. Ich hoffe, ihr habt dafür Verständnis! Das ganze alwa-Team wünscht euch eine schöne Adventszeit und frohe Weihnachten! Liebe Grüße, Anke
Hinterlasse einen

Kommentar

Instagram