alwa Blog
alwa Blog
Gemeinsam inAktion
Beim alwa Charity Run im Rahmen des Stuttgart Laufs zählte für die Teams jeder gelaufene Kilometer!

Gemeinsam viel erreichen

Wir bei alwa lieben Sport, Herausforderungen und Teamgeist. Wie sich das alles kombinieren und sogar für den guten Zweck nutzen lässt, haben insgesamt sechs bekannte Stuttgarter Influencer beim alwa Charity Run und bei der alwa Kessel Challenge gezeigt. Jeweils drei Teams sind dabei gegeneinander angetreten, um für ihre sozialen Projekte Unterstützung zu erhalten. Insgesamt spendet die alwa-Stiftung, die seit 2007 Sport, Jugendarbeit sowie kulturelle und künstlerische Projekte fördert, 20.000 Euro. Aber der Reihe nach!

Beim alwa Charity Run erlief das Team Zitrone-Limette 5.000 Euro. Die Spender der alwa-Stiftung geht an das Kinderhilfswerk ChildFund.
Hatten beim alwa Charity-Run mit 315 gelaufenen Kilometern die Nase vorn: Janina und ihr Team Zitrone-Limette.

Charity Run: Lauf so weit du kannst!

Auf die Plätze, fertig, los! Erst einmal wurde es sportlich. Am 26. Mai traten eleonorelolanaomi und ihr Team Orange-Mango, fit_selin mit dem Team Pink Grapefruit und janisview mit dem Team Zitrone-Limette gemeinsam mit ihrer Community beim Stuttgart-Lauf an. Ihr Ziel: so viele Kilometer wie möglich laufen. Mit den Trikots in der jeweiligen Teamfarbe unserer neuen Produkte „leichte Orange-Mango", „leichte Pink Grapefruit" und „leichte Zitrone-Limette" sind sie optisch aufgefallen, mit ihrer Leistung sportlich. Das Team Zitrone-Limette war mit 315 gelaufenen Kilometern am besten unterwegs. Dafür gibt es 5.000 Euro von der alwa-Stiftung, die an das Kinderhilfswerk ChildFund gehen. Team Pink Grapefruit belegt mit 280 Kilometern Rang zwei und unterstützt mit 3.000 Euro die White House Academy in Kenia. 2.000 Euro für die DKMS Deutschland haben Lola und ihr Team erlaufen!

Die Stuttgarter Influencer marci, boomshalalaa und easyalex bei der alwa Kessel Challenge auf dem 1. Kessel Festival.
Hatten viel Spaß bei der alwa Kessel Challenge: die Stuttgarter Influencer marci, boomshalalaa und easyalex (v.l.n.r., jeweils mit Blumenkette).

Kessel Challenge: Finde die Gemeinsamkeiten!

Neue Challenge, neue Influencer, noch mehr Unterstützung für die gute Sache: „Finde die Gemeinsamkeiten!" war das Motto der alwa Kessel Challenge nur eine Woche später beim ersten Kessel Festival auf dem Cannstatter Wasen am 1. und 2. Juni. Bei strahlendem Sonnenschein hatten wiederum drei Teams verschiedene Aufgaben („Findet 3 Männer mit Man Bun!", „Findet 3 Personen mit unterschiedlichen Dialekten!", „Findet 3 Personen mit demselben Namen.") zu lösen. Alle waren mit viel Spaß und Engagement dabei, um die Aufgaben mit Hilfe der Festival-Besucher möglichst rasch zu bewältigen. Am schnellsten war Team Orange-Mango von boomshalalaa, das damit 5.000 Euro für den Verein RESTLOS GLÜCKLICH e.V. gewonnen hat. 3.000 Euro gehen dank easyalex und seinem Team Zitrone-Limette an die Lebenshilfe Stuttgart, 2.000 Euro an marci mit Team Pink Grapefruit und damit an den Tierschutzverein Böblingen e.V.

Die Influencer-Aktionen waren die ersten dieser Art für uns, aber sicher nicht die letzten: Danke an alle, die uns, die Teams und die gute Sache unterstützt haben!

Verwandter Artikel: Engagement stärkt die Gemeinschaft

Share

Kevin Fantazi, Junior Marketingmanager

Kevin Fantazi

Junior Marketingmanager

„Ohne alwa wäre meine Welt ... nur halb so spritzig."

Hinterlasse einen

Kommentar

Instagram